+49 2043 295084-0

Darts aktuell – Pfeile werfen auf eine Bitumenbahn

News vom 2. Januar 2019
Auf den Punkt: Produkteigenschaften können auch ungewöhnlich demonstriert werden.

Punktmacher möchte zeigen, dass Bitumenbahnen nahezu unverwüstlich sind. Dazu hat die Agentur ein Thema bzw. eine Sportart hinzugefügt, die sich derzeit enormer Beliebtheit erfreut: Darts.

Das Ergebnis ist ein kurzer, einfacher und zu gleich verblüffender Film. Praxisnah. Real und die Pfeile stammen von Punktmacher André Brömmel persönlich, der selbst Fan dieser Präzisionssportart ist. Michael van Gerwen hätte vermutlich seine Freude daran.

Geworfen wurde aus ca. 2m Entfernung und zwar so, wie Mann/Frau auch werfen würde: also nicht übertrieben hart, aber zugleich auch nicht zu lasch.

Die Aufnahmen fanden in einem Film-/Foto-Studio statt. Grundlage ist eine einlagige, beschieferte Bitumenbahn. Die Pfeile wiegen jeweils 22 Gramm, bestehen aus Tungsten, nach Platin das Metall mit der höchsten dichte aller Metalle. Dazu Harrows Flights Clic auf passenden Harrows Flights Wellen.

Ergebnis: kein Pfeil blieb länger stecken oder durchschlug das Material. Das bestätigen letztendlich auch Tests im Labor, die dem Material beste Eigenschaften attestieren.