+49 2043 295084-0

Erfreuliche Überraschung an der Druckmaschine

Geschrieben am 15. März 2019
von André Brömmel
Auf den Punkt: Die Technik spielt beim Druck von Broschüren und Unterlagen eine erhebliche Rolle.
Das Ergebnis ist besser als das Proof hatte vermuten lassen

Der Meister bzw. die Meisterin an der Druckmaschine hat es nicht immer leicht – die Farben des Proofs wollen bestmöglich getroffen werden. Dafür braucht es ein gutes Auge für Farben, Harmonien und ausgezeichnete, technische Fähigkeiten, an den richtigen Reglern zu drehen bzw. zu schieben.

Die Farben sind deutlich brillanter und freundlicher als im Proof. Ein Ergebnis vom LED-UV-Druck.

Generell werden Druckabnahmen immer seltener, u.a. auch, weil Proof- und Druckverfahren präziser geworden und besser aufeinander abgestimmt sind. Dennoch ist es gelegentlich sinnvoll, vor Ort in der Druckerei bei der Produktion auf das Ergebnis zu schauen und dabei festzustellen, dass das Druckergebnis deutlich besser ist als der Proof. Grund dafür an dieser Stelle: der sog. LED-UV-Druck, der gerade auf Naturpapier eine herausragende Qualität liefert.Punktmacher wollte die Broschüre von Döllken nicht dem Zufall überlassen und reiste eigens zur Druckabnahme nach Greven zur Druckerei LUC. Das gewählte Papier, ein Naturpapier, lässt erahnen, dass Farben er wenig brillant erscheinen, weil selbige im Material “versink.” Der LED-UV-Druck sorgt allerdings dafür, dass aufgrund der schnellen Trocknung durch UV das Einsinken der Farbe minimiert wird. Damit bleibt die Haptik des Naturpapiers und zugleich die Brillanz der Farben erhalten.

Das Ergebnis überzeugt nicht nur uns als Werbeagentur, sondern auch den Kunden.

Die komplette Broschüre bestehend aus 20 Seiten kam erstmalig auf der Messe Bau in München zum Einsatz und ist dort – laut Kundenaussage – gut angekommen.

Die 20-seitige Unternehmensbroschüre wurde dem neuen Corporate Design von Döllken Profiles angepasst. Insbesondere wurden Flächen, die zuvor schwarz ausgezeichnet waren, in weiße Flächen verwandelt. So wurde die Broschüre insgesamt heller und freundlicher.

Bei Interesse am Original der Broschüre, senden Interessierte eine E-Mail mit dem Stichwort “Unternehmensbroschüre Döllken Profiles” an mail@punktmacher.de