Wie konnte das denn passieren?

The BEA Group