Elektro, Daten, Licht – 360° beleuchtet

Was ein Unternehmen ausmacht und wie es sich gegenüber Wettbewerbern unterscheidet ist meist die erste Aufgabe bei der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Werbeagentur. Für das Hamburger Unternehmen Herbert Herford GmbH hat Punktmacher seit 2012 u.a. diese Dinge realisiert:

  • Positionierung im Markt
  • Logo
  • Corporate Design
  • Website
  • Content
  • Social Media, überwiegend Facebook
  • Google Jobs
  • Gehaltsrechner
  • Fahrzeugbeschriftung
  • Einladungsmanagement
  • Anzeigen

• • • Positionierung entwickelt • • •

Häufig wird die Positionierung und damit Differenzierung unterschätzt.
Heute weiß man, dass Entscheidungen am allerwenigsten rational, also bewusst getroffen werden. Vielmehr werden Entscheidungen unterbewusst getroffen – vom sog. Autopiloten, der 95% der Entscheidung beeinflusst. Und weil das so ist, spielen visuelle Reize, Versprechen, Schlagworte und genannte Position eine umso größere Rolle: Die Aufgabe von Unternehmen bzw. dem Marketing ist, von potenziellen Kunden in die richtige Schublade gesteckt zu werden.

Die Positionierung der Herbert Herford GmbH steht wie so of am Anfang einer Zusammenarbeit, um Kommunikation pointiert entwickeln zu können. So geschehen auch für die Herbert Herford GmbH.

 

• • • Website – die Basis von allem • • •

Ohne Frage ist die Website heute Dreh- und Angelpunkt von reichweitenstarker Kommunikation. Auf ihr werden relevante Fakten gebündelt und laden potenzielle Kunden wie auch potenzielle Mitarbeiter ein, sich hier zu informieren.

Die Website von Herbert Herford GmbH, gestaltet, programmiert und mit Content befüllt von Punktmacher. Dahinter liegt ein sog. Content Management System (kurz CMS), welches dem Kunden ermöglicht, Änderungen schnell und einfach durchzuführen.

Die Zusammenarbeit zwischen Herford und Punktmacher währt seit Jahren und hat es geschafft, 300km Entfernung problemlos zu überbrücken.

André Brömmel

 

• • • Punktmacher erfindet Gehaltsrechner • • •

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Eine davon ist der Gehaltsrechner, mit dem potenzielle Mitarbeiter ihr Gehalt beim künftigen Arbeitgeber berechnen können. Wenngleich das natürlich immer noch verhandelbar ist, lädt dieses Tool (im CMS hinterlegt) zum Ausprobieren und Klicken ein. Das hat bei unterschiedlichen Kunden bereits zu mehreren Bewerbungen und Einstellungen geführt.

Die Integration eines Gehaltsrechners war aufgrund des vorhandenen CMS (Content Management System) ohne größeren Aufwand möglich.

Ein Tool, das einlädt, einmal zu sehen, was man im Unternehmen theoretisch vielleicht verdienen kann. Dabei berechnet ein Algorithmus ein Gehalt aus dem bisherigen Gehalt und den Jahren Berufserfahrung.

 

• • • Fahrzeugbeschriftung • • •

Nur ein Detail in der Gesamtkommunikation, aber unter anderem für Handwerksunternehmen sehr relevant. Und in diesem Falle ganz besonders, denn die Herbert Herford GmbH stellt Auszubildenden einen eigenen Wagen, mit dem diese reale Kundenaufträge ausführen können. Das nennt sich LiKa (Lernen Im KundenAuftrag) und ist eine Initiative, die vom Bund gefördert wird.

Eine Besonderheit bei Herbert Herford GmbH ist die Tatsache, dass bereits Auszubildende besonders gefördert werden. Eigens für die Auszubildenden wurde ein Fahrzeug angeschafft, gestaltet und beklebt von Punktmacher, mit dem die Auszubildenden in Eigenverantwortung Aufträge bei Kunden durchführen. Das läuft unter der bundesweit bekannten Fortbildung „LiKa – Lernen im Kundenauftrag.“

 

• • • Einladungsmanagement digital • • •

Datenbank statt Excel-Datei – wie Unternehmen heute zu Veranstaltungen einladen: Eine Excel-Datei ist meist der Anfang, um Anmeldungen in Überblick zu bekommen. Doch schnell werden diese unübersichtlich, es kursieren mehrere Dateien und schneller als man denkt, ist der Überblick verloren. Datenbanken lösen diese Probleme und sind schnell an Websites angebunden. So können automatisierte Einladungen, Bestätigungen, Aktualisierungen und Reminder/Erinnerungen versendet werden.

Einladungsmanagement ist kein Hexenwerk – muss aber bestimmten Regeln folgen, damit Gäste sich gern anmelden.

André Brömmel

Die Einladung von Punktmacher zum 20-jährigen Jubiläum der Übernahme des Unternehmens durch Sven Boevelka wurde von Punktmacher gestaltet und produziert. Die Anmeldung wurde online mittels Datenbank gelöst.

Eine hinter der Website liegende Datenbank verwaltete die Anmeldungen der knapp 200 Gäste und versendete automatisierte Bestätigungen und Reminder.

Die Feier zum Anlass der 20-jährigen Übernahme von Herbert Herford durch Sven Boevelka wurde in Hamburg gefeiert. Punktmacher André Brömmel war eingeladen, eine kurze Laudatio zu halten. Auch das ist ein kommunikativer Bestandteil der Arbeit zwischen Kunden und Punktmacher.

 

• • • Kommunikation in Kurzform • • •

Gerade bei der Suche nach Mitarbeitern, sind Ideen gefragt.

Diverse Kleinanzeigen für Social Media Kanäle wurden von Punktmacher in Serie entwickelt und mitunter via Facebook, Google Ads beworben.

Kleinanzeigen für Herbert Herford – erstellt von Punktmacher

Kleinanzeigen für Herbert Herford – erstellt von Punktmacher

Kleinanzeigen für Herbert Herford – erstellt von Punktmacher

Kleinanzeigen für Herbert Herford – erstellt von Punktmacher

Herbert Herford GmbH

Spezialisierung Mietraumausbau

Der Name Herford steht in und um Hamburg für Elektro-, Daten- und Lichtinstallationen, die Geschäfts- und Lebensräume attraktiver machen. Dass sich der gewünschte Wow-Effekt am Ende auch einstellt, ist einer umfassenden 360°-Planung zu verdanken, die jeder Installation vorausgeht. Denn es gilt: wenn alle Details bedacht und sämtliche Optionen ausgelotet sind, wird aus einer Entscheidung eine gute und sichere Entscheidung.